EVENTS

Science & cinema - 19.05.2021

SCIENCE & CINEMA "Rockmusik und Teufelshörner - Heavy Metal in Film und Forschung"


VERSCHOBEN AUF 21. MAI 2021!

eine Veranstaltung der 7. Fakultät der KF Uni Graz in Kooperation mit dem Filmzentrum im Rechbauerkino

In dieser Veranstaltungsreihe lädt der Molekularbiologe Dr. Fritz Treiber ins Filmzentrum im Rechbauerkino ein.              
Wieviel Wissenschaft steckt eigentlich in Kinofilmen? Wo ist der Übergang von Fakt und Fiktion?
Warum können Zombies eigentlich gar nicht laufen? Warum hatten die Römer keine Steigbügel?

ExpertInnen der Karl-Franzens-Universität Graz diskutieren mit Fritz Treiber zu Filmen aus verschiedenen Genres. Kommen Sie vorbei! Es erwartet Sie ein wissenschaftlicher Kinoabend der anderen Art.

Auf den ersten Blick scheinen kaum zwei Kulturbereiche weiter voneinander entfernt zu sein als die Welt der Wissenschaft und die bizarr-grelle Welt der Heavy-Metal-Musik. Und doch zeigt der zweite Blick, dass dies tatsächlich eine unerhört intensive Begegnung ist. 

Seit ungefähr zehn Jahren etabliert sich das Forschungsfeld der Metal Music Studies als weltumspannendes, interdisziplinäres Netzwerk von ForscherInnen, die sich nur dem Thema Heavy Metal widmen. Dass seit 2015 sogar eine eigene Fachzeitschrift unter demselben Titel erscheint, verdeutlicht die Ernsthaftigkeit dieser unvermuteten Begegnung. Die Thematisierung von Metal und (Hard) Rock in populären (und teils auch weniger erfolgreichen) Filmen wie „Wayne’s World“, „Bill & Ted“, „Heavy Metal“, „Lords of Chaos“ oder „Heavy Trip“ verdeutlicht die zunehmende Präsenz dieser Subkultur im globalisierten Mainstream des 21. Jahrhunderts.

In dieser Ausgabe von „Science & Cinema“ werden Dr. Fritz Treiber und Mag.Dr.phil. Peter Pichler informativ und zugleich unterhaltsam der Frage nachgehen, was Metal, Movies und Wissenschaft zusammenbringt – und was wir von dieser spannenden Begegnung lernen können.

Diagonale graz - 16.03. bis 21.03.2021

16. bis 21. März 2021